Holzpflege

Holzpflege

Wichtiger Pflegehinweis für Holz-Brettschaukeln und

Holz-Hängemattengestelle aus unserer Werkstatt

 

 

 

Auf Dauer wird ein hölzernes Schaukelbrett durch die Witterung unterschiedlichsten Belastungen ausgesetzt:

Bei längeren Schlechtwetterperioden wird das Holz immer wieder und andauernd mit Feuchtigkeit überzogen und letztendlich durchtränkt. Es quillt auf und dehnt sich. Holzverbindungen können sich lösen.

Bei längerer Schönwetterperiode, Hitze und Wind verliert das Holz alle Feuchtigkeit und trocknet sehr rasch aus. Die Holzfasern ziehen sich immer mehr zusammen, geraten unter Spannung und können reißen.

Hängt die Schaukel unter einem Baum oder anderen Pflanzen, kann es sein, dass diese Absonderungen wie Blütenstaub, -Saft (Linde), Blätter oder anderweitigen Unrat auf der Schaukel hinterlassen. Auch auf diese Art kann das Schaukelbrett angegriffen werden.

 

Es ist also dringen zu empfehlen, je nach Beanspruchung, das Schaukelbrett alle 2 bis 3 Jahre das Schaukelbrett mit feinem Holzschmirgelpapier in Faserrichtung anzurauen und dann mit einer klaren oder pigmentierten Holzlasur einzustreichen. Dieser Vorgang sollte von oben wie von unten

durchgeführt werden.

Bei solch einer Pflege wir ihnen die Brettschaukel über viele, viele Jahre eine Freude sein.

 

Die Schaukelseile bedürfen keinerlei Pflege.

 

Besitzen sie ein Hängemattengestell, sollten sie diese auf keinen Fall mit den Fußbalken direkt ins Gras oder auf Wiese stellen. Es ist hier zu empfehlen, Steine, Gehwegplatten, Mauersteine oder sogar anderes, ersetzbares Holz als Vierpunktunterlage unter die Fußbalken an den äußeren Enden zu legen. Damit vermeiden sie, dass sich das Holz durch die ständige Bodenfeuchtigkeit mit Wasser voll saugt und dann sehr schnell faulen wird.

 

Also, um das unbedingt zu vermeiden, das Gestell trocken aufstellen und auch bei diesem Gartenmöbel alle 2 bis 3 Jahre alle Teile auseinander nehmen, anschmirgeln und wie oben beschrieben, mit Lasur einstreichen (Vielleicht auch die Schrauben ölen).

Auf diese Weise haben sie immer eine schöne Optik von dem Hängemattengestell und niemals Stabilitätsprobleme. Wir wünschen dauerhafte Freude daran.

 

 

Ihr Moorwindhof - Team